Wir verwenden auf unserer Website Cookies. Einige dieser Cookies sind technisch notwendig um gewisse Funktionen der Website zu gewährleisten. Weitere Details entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.

Anhängerführerschein & -schnellkurs

Du hast einen Wohnwagen, Pferdeanhänger oder sonst einen Anhänger, den Du anhängen möchtest und weißt nicht, ob Du das darfst...

 

Ob Du für Deinen Autoanhänger einen Anhängerführerschein brauchst, hängt von der Gesamtmasse Deines Gespannes ab (Zulassungsbescheinigung Feld F2).

Autoführerschein B

- Wenn die Gesamtmasse Deines Anhängers 750kg nicht überschreitet.

- Wenn die Gesamtmasse von Auto und Anhänger zusammen nicht mehr als 3500kg betragen.

Anhängerführerschein B96

- Wenn die Gesamtmassen von Auto und Anhänger zusammen über 3500kg, aber nicht mehr als 4250kg betragen.

Anhängerführerschein BE

- Wenn die Gesamtmasse des Gespanns über 4250kg liegt.

Macht B96 überhaupt Sinn?

Ganz klar - ja! Die allermeisten Autos haben Gesamtmassen von unter 2500kg und die Anhänger sehr oft um die 1500kg und fallen somit genau in dieser Klasse.

Welche Unterschiede gibt es in der Ausbildung

BE ist eine eigenständige Führerscheinklasse mit Fahrstunden, Sonderfahrten und einer Prüfung beim TÜV (nur Praxis! Keine Theorieunterrichte oder Theorieprüfung). Die Ausbildung dauert ungefähr 1-2 Wochen und die Kosten belaufen sich auf ca. 1000€ inkl. Prüfung und Gebühren.

B96 ist eine Führerscheinerweiterung und daher ohne Prüfung! FUN&PRO bietet ständig B96 Kurse an, welche als Tageskurse am Wochenende durchgeführt werden. Großer Vorteil: Du sitzt nicht im normalen Unterricht, wie bei vielen anderen Fahrschulen, sondern es sind reine B96-Kurse, in denen ganz speziell auf diese Besonderheiten eingegangen wird. Ein weiterer Vorteil sind die Kosten: Lediglich 299,-€ im Gruppenkurs einschließlich Lehrmaterial, Getränke und Mittagessen.

 

Unsere Anhänger-Tarife